Grüne Straße/Route verte

Herbststimmung am Titisee

Herbststimmung am Titisee

Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Die Grüne Straße oder Route Verte wurde 1960 als touristischer Straße eröffnet. Als Zeichen der gemeinsamen Geschichte zwischen Frankreich und Deutschland zieht sich die Grüne Straße wie ein Band der Freundschaft von den Höhen des Schwarzwalds bis zu den Vogesen. Die grenzüberschreitende Straße verläuft von Donaueschingen bis nach Contrexéville.
Die Grüne Straße bietet im Schwarzwald und in der Ferienregion Elsass Naturschönheiten, kulinarische Köstlichkeiten und eine einzigartige kulturelle Vielfalt.

Städte und Gemeinden an der Grünen Straße

  • Donaueschingen

  • Löffingen

  • Titisee-Neustadt

  • Hinterzarten

  • Kirchzarten

  • Freiburg

  • Breisach

  • Neuf-Brisach

  • Horbourgh-Wihr

  • Colmar

  • Turckheim

  • Munster

  • Gérardmer

  • Le Tholy

  • Epinal

  • Vittel

  • Contrexéville

Blick auf Géradmer mit dem gleichnamigen See

Blick auf Géradmer mit dem gleichnamigen See

Bild: Christian Amet / wikimedia

Unterkunft suchen

Booking.com

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen klicke Sie bitte hier.