Karlsruhe

Schloß Karlsruhe

Schloß Karlsruhe

Foto: Klaus Mackenbach / pixelio.de

Am nördlichen Rand des Schwarzwaldes liegt die Messe- und Kongressstadt Karlsruhe. Karlsruhe ist eine relativ junge Stadt, die sich im 19. Jahrhundert zu einem kulturellen und wissenschaftlichen Zentrum in der Region Nordsschwarzwald entwickelte.
Karlsruhe verlor 1945 seinen Status als badische Landeshauptstadt, wurde aber Sitz des Bundesverfassungsgerichts und damit der letztinstanzliche bundesdeutschen Rechtssprechung.
Die Stadt verdankt ihre Entstehung dem Markgrafen. 1715 beschloss Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach inmitten seiner Jagdgründe eine neue Residenz bauen zu lassen. Hier wollte er seine Tage in Ruhe verbringen. Von diesem Vorsatz zeugt auch der Name "Carlos Ruhe".
Das Schloss wurde und ist der Scheitelpunkt von Karlsruhe. Vom Schloss führen 32 Straßen weg. Die Stadt ist vom Schloss ausgehend fächerförmig angelegt.

Pyramide in Karlsruhe

Pyramide in Karlsruhe

Foto: Klaus Mackenbach / pixelio.de

Die Herz-Grabstätte des Gründers befindet sich in der Pyramide auf dem Marktplatz. Sehenswert sind in Karlsruhe die klassizistischen Schöpfungen des heimischen Baumeisters Weinbrenner: Evangelische Stadtkirche, Rathaus, Katholische Stadtkirche sowie etliche Profanbauten.
Museumsgänger eilen vor allem zum Karlsruher Schloss. Es birgt das Badische Landesmuseum mit bedeutenden Schätzen von der Antike über mittelalterliche Oberrheinkunst , die "Türkenbeute" des Markgrafen Ludwig Wilhelm bis zu den berühmten Durlacher Fayencen, Münzsammlung und Volkskunst. Hinter dem Schlossgarten liegt die Majolika-Manufakur, in der man kaufen und schauen kann.
Sehr sehenswert außerdem: Landessammlungen für Naturkunde am Friedrichsplatz mit Vivarium und vor allem die Staatliche Kunsthalle in der Hans-Thoma-Straße.
Wechselausstellungen gibt es im Kunstverein (Waldstraße) und in der Badischen Landesbibliothek (weltberühmte mittelalterliche Handschriften).

Schlossgartenbahn

Schlossgartenbahn

Fotograf: Andrea Fabry

Zum Flanieren empfehlen sich der Schlossgarten (Kleinbahn) und der Stadtgarten mit Zoo und Gondoletta-See.
Karlsruhe hat das einer Großstadt angemessene Angebot für Kultur, Sport und Shopping. Einkaufsfreudigen bieten sich gleich zwei Fußgängerzonen zwischen dem Europaplatz und dem Marktplatz ebenso wie in den Seitenstraßen gute Gelegenheiten. Im Einkaufszentrum "Ettlinger Tor" bieten auf 3 Ebenen 130 Fachgeschäfte ein riesiges Angebot an Mode, Accessoires, Kosmetik und Unterhaltungselektronik, umgeben von Cafés, Bars und Restaurants.
Mehrere Tiefgaragen erleichtern in Karlsruhe das Parken.
In der Umgebung von Karlsruhe sind besonders beliebt: die Wanderwege in den ausgedehnten Rheinebenewäldern, es gibt Reitpfade, auch einen Wildpark. Auf die Höhen des nördlichen Schwarzwalds führt die Albtalbahn, vom Flugplatz Forchheim werden Rundflüge veranstaltet.

Sehenswertes

in Karlsruhe

  • Schloss mit Badischem Landesmuseum

  • Majolika Manufaktur

  • Fasanenschlösschen

  • Prinz-Max-Palais

  • Botanischer Garten

  • Staatliche Kunsthalle

  • Marktplatz mit Pyramide

  • Zoologischer Stadtgarten

  • Waldseilpark

in der Umgebung

Praktische Reisetipps Karlsruhe

Touristinformation

Bahnhofplatz 6
76137 Karlsruhe

Tel.: 0721 3720-5383/-5384
Fax: 0721 3720-5385
E-Mail: touristinfo[at]karlsruhe-tourismus.de

Flughafen

Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden
Halifax Avenue B420 (Terminal)
D-77836 Rheinmünster

Telefon: 07229 / 66 20 00
Telefax: 07229 / 66 23 09
Web: www.baden-airpark.de
E-Mail: info[at]baden-airpark.de

Shopping
  • Kaiserstrasse

  • Ettlinger Tor Karlsruhe

  • Post Galerie

  • Südliche Waldstraße

Wochenmärkte

Standort

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

Marktzeiten

Gutenbergplatz/Sophienstraße
schönster Markt in Karlsruhe
kulinarische Delikatessen

X

X

X

7.30 - 14.00 Uhr

Stephanplatz/bei der PostGalerie
Obst, Gemüse, Pflanzen, Fleisch- und Wurstwaren

X

X

X

7.30 - 14.00 Uhr

Blumenmarkt/Marktplatz
von Mitte Jan. bis Mitte Nov.

X

X

X

X

X

X

9.00 - 20.00 Uhr

Stadtteil-Wochenmärkte

Bauernmarkt Durlach
Saumarkt

X

7.30 - 14.00 Uhr

Daxlanden
Turnerstr. vor der Kirche

X

X

7.30 - 14.00 Uhr

Durlach
Marktplatz

X

X

X

X

X

X

7.30 - 14.00 Uhr

Gottesauer Platz
Durl. Allee/ Wolfartsweierer Str.

X

X

X

7.30 - 14.00 Uhr

Grünwinkel
auf dem Moninger Areal (hinter dem Bräustübl Hatz-Moninger)

X

14.00 - 18.30 Uhr

Knielingen
Elsässer Platz

X

7.30 - 14.00 Uhr

Kronenplatz

X

X

X

X

X

X

Mo - Fr
9.00 20.00 Uhr
Sa
9.00 16.00 Uhr

Mühlburg
Rheinstr./Entenfang

X

7.30 - 14.00 Uhr

Neureut
Neureuter Platz

X

7.30 - 14.00 Uhr

Nordweststadt
Walter-Rathenau-Platz

X

X

7.30 - 14.00 Uhr

Oberreut
Julius-Leber-Platz

X

14.00 - 18.30 Uhr

Rüppurr
vor Christ-König-Kirche

X

X

7.30 - 14.00 Uhr

Waldstadt
Neisser Str./ Waldstadtzentrum

X

14.00 - 18.30 Uhr

X

12.00 - 18.30 Uhr

X

7.30 - 14.00 Uhr

Werderplatz
Marienstr./Wilhelmstr.

X

X

X

7.30 - 14.00 Uhr

Unterkunft suchen

Booking.com

Mehr erfahren

Museen

Museen in Karlsruhe mit Kurzbeschreibung, Anschrift und Öffnungszeiten

Weiterlesen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen klicke Sie bitte hier.